Einkaufshinweis, EV-Batterie-Nachrichten

Welche Faktoren beeinflussen die Kaufentscheidungen der Verbraucher?

EV battery

Welche Faktoren beeinflussen die Kaufentscheidungen der Verbraucher? Wie kann man die Reichweitenangst und das Ladeproblem der erneuerbaren Energien lösen? Was ist glaubwürdiger: Autos mit neuer Energie oder konventionelle Autos?

F1: Welches sind derzeit die Hauptfaktoren, die die großflächige Verbreitung von Fahrzeugen mit neuer Energie behindern?

Durch SmartPropel Forschung, Ladezeit, Sicherheit, Werterhalt und Kosten sind diese vier Punkte die häufigsten Unsicherheitsfaktoren für Besitzer von neuen Energieautos beim Kauf. Beim diesjährigen Nationalfeiertag holten sich die neuen Energiefahrzeuge erneut den Titel „Electric Dad“, vor allem wegen der Reichweite. Einerseits hat das Netz der Ladesäulen noch genügend Platz, um die Tankstellen auszugleichen. Andererseits, weil die Tankwagen oft erst nach dem Tanken fahren, aber selbst wenn die Straßenbahn überrollt wird, dauert es frühestens anderthalb Stunden. Wenn man in der Schlange steht, gibt es ein Zeitüberlagerungsproblem. Sicherheit Es gibt keine exklusive Versicherung für ein neues Energieauto, und es ist sehr sicher während der Fahrt. Werterhaltungsrate, schauen wir uns die Vergleichsdaten an. In diesem Zeitraum hat die China Automobile Circulation Association den September-Forschungsbericht über die Werterhaltungsrate chinesischer Automobile veröffentlicht. Aus dem Bericht geht hervor, dass der Anteil der dreijährigen reinen Elektrofahrzeuge nur 39,7 % beträgt, verglichen mit 65 % bei Fahrzeugen mit konventionellem Kraftstoff, ein großer Schmerzpunkt, der die breite Einführung von Fahrzeugen mit neuer Energie behindert hat. Letztendlich ist es eine Frage der Kosteneffizienz. Jetzt wie Ulai ideal, die Preise sind im Einklang mit der BBA, und die traditionellen Kraftstoff Auto hat eine hundert Jahre der Marke Konnotation, Qualität Billigung, das ist der natürliche Mangel an neuen Autos. Nimmt man die oben genannten Einschränkungen hinzu, sind wahrscheinlich viele Familien bereit, eine neue Energiequelle für ein zweites Auto zu wählen, um eine bessere Technologie, Handhabung und Frische zu erleben.

F2: Wie kann das Ladeproblem von Fahrzeugen mit neuer Energie effektiv gelöst werden?

Derzeit gibt es zwei vielversprechende Modelle zur Lösung des Ladeproblems, zum einen den dominierenden Wechselstrommodus und zum anderen das Tesla-Netz, das wir separat betrachten.
Ändern Sie Strom-Modus, kann dies gesagt werden, in diesem Jahr den nationalen Tag Zeit, um eine Welle des guten Willens Pinsel, ist dieser Modus tatsächlich lassen Auto Strom Trennung. Der offensichtliche Vorteil besteht darin, dass der Autobesitzer, wenn Sie in einem großen Gebiet landen, nicht für die Batteriekosten aufkommen muss. Batteriekosten sondern die Batterie mieten kann. Es wird erwartet, dass die Preise für das ganze Auto stark sinken werden, ist es nicht ein bisschen wie ein Benzinauto? Die Ladezeiten wurden verkürzt, und Benzingeld wurde gegen Strom und Batteriemiete eingetauscht.
Aber die Schwierigkeit ist nicht gering, zum einen müssen viele Kraftwerke gebaut werden, die im Vergleich zu Tankstellen arbeitsintensiv sind, zum anderen ist das Wechseln der Kraftwerke eher technologieintensiv, schließlich ist das Wechseln der Batterie viel schwieriger als das Betanken mit einer Gaspistole. Forschung und Entwicklung, Betrieb und Kosten sind alles Themen.

Wenn man sich das Hypergrid von Tesla ansieht, hat Tesla einen enormen Datenvorteil, also bleiben Sie bei dem Hypergrid. Wenn Sie beispielsweise während der Fahrt regelmäßig eine Minute oder eine Stunde warten, wird Tesla wissen, wo Sie anhalten müssen, und Tesla wird in der Lage sein, die Haltestelle besser zu gestalten, indem es von einer großen Anzahl von Autobesitzern erfährt, wie gut die Haltestelle genutzt wird, um das Netz so ausgeglichen wie möglich zu halten.
Die beiden Modelle dürften also noch einige Zeit nebeneinander bestehen. Welches System das aktuelle Ladeproblem besser löst, wird sich erst nach einer weiteren Ausweitung zeigen.

F 3: Wird die Umstellung auf den Strombetrieb die Einführung von Fahrzeugen mit neuer Energie in hohem Maße fördern?


Zum jetzigen Zeitpunkt ist das sehr gut möglich. Kehren wir zur ersten Frage zurück. Jede Innovation beginnt mit der Lösung des Schmerzpunktes. So werden die derzeitigen vier Hauptprobleme der neuen Energiefahrzeuge: Batterielebensdauer (Ladezeit), Sicherheit, Werterhaltungsrate, Preis-Leistungs-Verhältnis, der Stromwechselmodus optimiert oder löst das Problem bis zu einem gewissen Grad.
Lösen Sie das Problem der Aufladung unnötig zu sagen, Sicherheit, Power-Modus wird zweifellos optimieren die neue Energie Auto-Versicherung die meisten der Batterie. Wertaufbewahrungsquote, der Batterieverlust Kosten für den Kauf eines neuen Autos ist verpflichtet, verwässert werden. Die derzeitigen Verlustkosten werden oft von einem einzelnen Autobesitzer getragen, aber wenn das Ersatzmodell populär wird, werden sich die Verlustkosten in Form eines Teils der Leasinggebühren niederschlagen, und alle Besitzer von Neuwagen mit Energieversorgung werden ihren gerechten Anteil zahlen.
Schließlich ist die kostengünstige Problem, Technologie beschleunigen die Auto-Funktion Iteration Geschwindigkeit, was zu einem Rückgang der Wertaufbewahrungsquote, aber das ist auch das Auto ist schwer zu vermeiden. Aber die Autopreise sind stark gesunken, und Batterien sind kein „heißes Eisen“ mehr, was sicher dazu beiträgt, dass neue Energiefahrzeuge in den Köpfen vieler Menschen kostengünstiger sind als erwartet.
Wenn die Macht-Änderung Modus kann die folgenden Schwierigkeiten zu überwinden, um schnell zu skalieren, wird dies eine neue Energie Fahrzeuge zu einer groß angelegten Popularisierung der eine wichtige treibende Kraft.

F4: Was ist der größte Faktor, der die Verbesserung von Fahrzeugen mit neuer Energie behindert?


Der größte limitierende Faktor für die Batterielebensdauer dürfte jedoch die Energiedichte der Batterie sein. Auf der anderen Seite gibt es zwei Lösungen, die plausibel klingen: Open Source und Drosselung.
Open Source, Sie wissen schon, mehr Batterien hinzufügen. Derzeit ist die Mainstream-Lithium-Batterie neue Energie Fahrzeug auf dem Markt, die Batterie Gewicht in der Regel etwa 30% des gesamten Fahrzeuggewichts. Jetzt sind die meisten Standard-Hot-Sell-Modelle: 72V 45Ah Lithium-Batterie, 72V 60Ah Lithium-Batterie, 72V 100Ah Lithium-Batterie, 72V 200Ah Lithium-Batterie, 48V 300Ah Lithium-Batterie-Pack, 48V 500Ah Batteriepack, etc.
Kann die Drosselung das Problem lösen? Neulich kündigte das Unternehmen an, dass sein fliegendes Auto der sechsten Generation ab 2024 in Serie produziert werden soll. Eine Möglichkeit, dieses Problem zu lösen, ist eine Leichtbauweise, die am Ende nur noch 50 % des P7 wiegt.
Die ultimative Lösung besteht also darin, die Energiedichte der Batterie . Es ist daher schwer zu sagen, wie lange ein Qualitätssprung in der Batterietechnologie erforderlich sein wird, um den Konflikt zwischen Gewicht und Energie zu lösen.