Tipp zur Batterieverwendung, Industrie-Nachrichten, Technische Informationen zur Batterie

Warum explodiert und verbrennt Ihre Lithium-Batterie?

Burn 800500

Wir haben wirklich schon zu viele Elektrofahrradumrüstungen gesehen, bei denen die Lithiumbatterie explodiert ist. Die Ursache für die Explosion und Verbrennung von Lithiumbatterien lässt sich anhand der folgenden vier Aspekte erkennen.

1. Arten von Lithiumbatterien und Qualitätsstufen der Batterien

Die erste ist Lithium-Eisenphosphat-Batterie gute chemische Stabilität, unter extremen Bedingungen nur Rauch nicht Feuer, der Nachteil ist, dass das Volumen groß ist.

Die zweite ist Li-Ion NCM-Batterie breite Entladungsplattform, hoher Wirkungsgrad, und das Volumen kann extrem klein sein (wie LG). Aber mehr Leistung bedeutet auch mehr Gefahr, daher haben einige Hersteller sicherere Schutzgehäuse entwickelt (z. B. Panasonic 18650, CATL), die zwar nicht so klein sind wie LG, aber viel kleiner als Lithium-Eisenphosphat. So verwenden derzeit unter anderem Tesla, BYD, Xiaopeng und andere große Hersteller von Fahrzeugen mit neuer Energie diese NCM-Zelle.

Die Qualität der Zelle bezieht sich auf die „Brand New“-Zelle, die sogenannte A-Qualität. Die so genannte B-Zelle ist die fehlerhafte Zelle, die am Fließband aussortiert wird, oder die demontierte Zelle. Ebenso wie die Zellen, die von Kriminellen aus gemeinsam genutzten Elektrofahrzeugen wie Halo und Meituan entfernt wurden. Diese Zellen werden natürlich zu B-Zellen, und B-Zellen haben keine Qualitätssicherung. Aus diesem Grund ist die Lithium-Ionen-Batterieindustrie für Elektrofahrzeuge in Aufruhr.

2. Montage des Lithium-Batterie-Packs

Wenn Zusammenbau von Lithium-Ionen-Akkupacks Bei der Montage von Lithium-Ionen-Akkus verwenden große Hersteller ein Fach, um das Volumen jeder Zelle genau abzugleichen, während kleine Werkstätten nur ein Multimeter benötigen, um diese Aufgabe zu erfüllen. Auf diese Weise ist der Innenwiderstand der Batterie nicht konstant, was die Lebensdauer der Batterie erheblich beeinträchtigt. Lebensdauer der Batterie . Es ist leicht möglich, dass in derselben Batteriegruppe einige Reihen von Überladungen und einige Reihen von Unterladungen auftreten, was den Risikofaktor erhöht.

Lithium-Batterie-Tester

3. das Schweißen von Lithiumbatterien

Es gibt nur wenige regelmäßige Lithium-Batterie-Schweißen, Widerstandsschweißen, Ultraschall-Schweißen, Laser-Schweißen. Der Rest von dem, was Aluminium polar Flussmittel, High-Power-Lötkolben, und so weiter sind nicht regelmäßig Schweißen. Hierfür gibt es mehrere Gründe. Unter dem Batteriepol befindet sich eine Schicht isolierender Kunststofffolie. Sobald es hohen Temperaturen ausgesetzt ist, wird es leicht beschädigt. Nach der Verwendung für einen Zeitraum von Zeit wird Leckage, Ausbeulung, und andere Bedingungen zu finden. Im Inneren der Zelle kam es zu einem leichten Kurzschluss, weil die Isolierschicht beschädigt war. Es ist also nicht sicher für den Langzeitgebrauch.

Welding Machine

Die BMS ist der wichtigste Grenzwert, um Lithium-Ionen-Batterien vor Überladung oder Überentladung zu schützen. Wie viel das Elektrofahrzeug-Controller freigeben kann, multipliziert mit dem Anteil von 2,5 ist die am besten geeignete BMS tragen (wie 100Acontroller mit 300A BMS), weil der Lithium-Ionen-Batterien mehr Unterstützung 1C – 3C Entladung. Wenn die Spannung zu hoch ist, stoppt das BMS die Entladung. Gleichzeitig gleicht das BMS die Batterieserie aus und die Lebensdauer des Akkupacks zu schützen .

Aber die kleine Werkstatt verwendet nur einen Lötkolben auf die Montage, das Lötzinn Haufen ist nicht gut oder die Hand Betrieb Fehler wird stark beeinträchtigen die Sicherheit der Lithium-Batterie. Insbesondere bei der Rationalität der BMS-Verkabelung und der Vollständigkeit der Schweißarbeiten kann es zu einer größeren Katastrophe kommen, wenn sie nicht gut ausgeführt wird.

Lithium Battery Pack Assemble

4. Schlechte Nutzungsgewohnheiten

Auf der Lithium-Batterie Feuer Explosion, solange das Objekt mit Energie, solange die Bedingungen sind genug, um die Explosion verursachen. Gegenwärtig gibt es viele Fälle von Lithiumbatterieexplosionen, von denen die meisten durch schlechte Nutzungsgewohnheiten verursacht werden. Solange die Lithiumbatterie überladen ist, wird sie sicherlich unsichere Faktoren für die Batterie produzieren. Light ist die Verringerung der Kapazität und erhöht den Widerstand zum Schutz der Sicherheit, schwere Explosion Verbrennung. Die Abschaltspannung der NCM-Zelle liegt bei 4,2 V. Bei Überschreitung dieser Spannung wird die chemische Struktur der Batterie instabil und gibt überschüssige Energie durch Erhitzung, Ausdehnung und andere Methoden ab. Wenn die Hochdruckfüllung fortgesetzt wird, wird im besten Fall das Sicherheitsventil geöffnet, der interne Kreislauf unterbrochen und der Eingang vollständig abgeschaltet, um die Sicherheit zu gewährleisten.

Eine weitere häufige schlechte Angewohnheit, die zu Explosionen führt, ist die Überentladung. Eine Entladung über den vorgesehenen Sicherheitsstrom hinaus beeinträchtigt nicht nur die kundenspezifische Batterie Lebensdauer beeinträchtigen, sondern auch zu Sicherheitsunfällen führen. Es wird daher empfohlen, dass Lithiumbatteriebesitzer Strombegrenzer in die Batterie einbauen, um Unfälle durch zu schnelle Entladung oder Kurzschlüsse zu vermeiden. Die Super-Rate-Entladung führt zur Auflösung der inneren Membran des Akkus, was den Innenwiderstand erhöht und eine starke Erhitzung oder sogar einen Brand verursacht.

Batteriezellenbrand

Gemeinsame 18650 Zelle auch Panasonic oder Tesla Marke, nach der tatsächlichen Messung von 3 mal die Batterieleistung für eine lange Zeit entladen, die Batterie Temperaturanstieg von mehr als 50 Grad, so können Sie sich vorstellen, sehr gefährlich, in einer Box.

Zum Schluss noch ein paar Punkte, die zu beachten sind.

  1. Wenn Sie die Möglichkeit haben, kaufen Sie am besten keine privat gefertigten Lithium-Akkus.
  2. Kaufen Sie die Batterie von einem Professioneller Batteriehersteller der über echte Technologie und Produktversicherung verfügt.
  3. Laden Sie die Lithium-Batterie nicht im Flur oder zu Hause auf!
  4. Achten Sie auf die Verwendung qualifizierter Lithium-Batterie-Ladegeräte . Nicht überladen oder überentladen.

SmartPropel Original-Autorin: Michelle Pan