Industrie-Nachrichten, ESS Batterie Nachrichten, Einkaufshinweis

Top 3 der am besten geeigneten Mikro-Energiesysteme für Haushalte im Vereinigten Königreich

Wind solar hybrid system

Im letzten Artikel, SmartPropel Zusammenfassung der TOP 10 Powerwall-Hersteller der Welt , hier fahren wir fort, die Top 3 der am besten geeigneten elektrischen Energie-Mikronetze für Haushalte in Großbritannien vorzustellen.

Im Vereinigten Königreich herrscht ein gemäßigtes ozeanisches Klima. Im Allgemeinen wird die maximale Temperatur nicht mehr als 32 ° C und die minimale Temperatur nicht niedriger als -10 ° C sein. Die mittlere Temperatur im Januar ist 4 ~ 7 ° C und im Juli ist 13 ~ 17 ° C. Die durchschnittliche jährliche Niederschlagsmenge beträgt etwa 1000 mm, Februar bis März ist die trockenste, Oktober bis zum nächsten Jahr Januar ist die feuchteste. Das Wetter im Vereinigten Königreich ist wegen der Westwinde und des Meeres sehr wechselhaft. Das Vereinigte Königreich ein solches Klima, die folgenden mehrere Arten von Micro-Grid-Energiespeicher-System ist besser geeignet für den Einsatz.

Top 1 Wind-Solar-Hybridsystem

Empfehlung:★★★★★

Das Vereinigte Königreich hat wechselhaftes Wetter und viel Wind, was sich für die Kombination von Solarenergie und Windenergie zu einem System eignet.

Das Wind-Solar-Hybridsystem ist ein System zur Stromerzeugung, das Solarzellen und eine Windturbine (die Wechselstrom in Gleichstrom umwandelt) verwendet, um die erzeugte elektrische Energie in einem Akkupack zu speichern. Wenn die Nutzer Strom benötigen, wandelt der Wechselrichter den in der Batterie gespeicherten Gleichstrom in Wechselstrom um und leitet ihn über die Übertragungsleitung an die Verbraucher des Nutzers weiter. Windturbine und Solarzellenfeld sind zwei Arten von Stromerzeugungsanlagen, die gemeinsam Strom erzeugen und eine dezentrale Stromversorgung bilden. Das ergänzende System kann auch Gleichstrom für die entsprechende Gleichstromlast liefern. Die Zusammensetzung des Systems ist wie folgt.

1. eine Windkraftanlage

Die Windturbine ist ein Gerät, das die mechanische Energie der Windturbine in elektrische Energie umwandelt. Windkraftanlagen werden in Gleichstromgeneratoren und Wechselstromgeneratoren unterteilt.

1) Gleichstromgenerator. Elektrisch erregter Gleichstromgenerator. Bei dieser Art von Generator gibt es drei Formen der Nebenschluss-Selbsterregung, der Fremderregung und der Verbund-Erregung. Kleine Gleichstromerzeugungssysteme werden in der Regel in Verbindung mit Batterien verwendet, und die Geräteleistung liegt im Allgemeinen unter 1000 W. Permanentmagnet-Gleichstromgenerator. Im Vergleich zum elektrisch erregten Gleichstromgenerator hat dieser Generator eine einfache Struktur, und seine Ausgangsspannung ändert sich mit der Windgeschwindigkeit. Es ist notwendig, eine Batterie und ein Steuersystem zwischen den Generator und die Last zu schalten und die Ausgangsspannung durch Anpassung des Arbeitszyklus des Steuersystems zu regulieren. Da die Struktur des Gleichstromgenerators komplex und teuer ist und der Gleichstromgenerator mit Kommutator und Kommutator ausgestattet ist, ist die Wartung bei einem Ausfall sehr mühsam, so dass diese Art von Windturbinengenerator nur selten in der Praxis eingesetzt wird.

2) Lichtmaschine. Der Wechselstromgenerator wird in Synchrongenerator und Asynchrongenerator unterteilt. Der Synchrongenerator arbeitet mit der Synchrondrehzahl, die durch die Anzahl der Pole und die Frequenz des Synchrongenerators bestimmt wird, während der Asynchrongenerator mit einer Drehzahl arbeitet, die etwas höher ist als die des Synchrongenerators. Es gibt hauptsächlich bürstenlose klauenpolige selbsterregte Generatoren, gleichrichtererregte Generatoren, Induktionsgeneratoren und Permanentmagnetgeneratoren. Der dreiphasige Permanentmagnet-Synchrongenerator wird hauptsächlich in kleinen Windenergieanlagen eingesetzt. Drehstrom-Permanentmagnet-Synchrongeneratoren sind im Allgemeinen klein, effizient und preiswert. Die Statorstruktur des Permanentmagnet-Synchrongenerators ist die gleiche wie die des allgemeinen Synchronmotors. Der Rotor hat eine Permanentmagnetstruktur. Da es keine Erregerwicklung gibt und keine Erregerleistung verbraucht wird, hat es einen hohen Wirkungsgrad. Da der Permanentmagnet-Synchrongenerator die Kommutierungsvorrichtung und die Bürste überflüssig macht, zeichnet er sich außerdem durch hohe Zuverlässigkeit, relativ geringe Stator-Eisenverluste und mechanische Verluste sowie eine lange Lebensdauer aus.

2. photovoltaische Solarzelle

Fotovoltaikzellen sind Geräte, die Sonnenenergie direkt in elektrische Energie umwandeln. Das Funktionsprinzip: Wenn das Sonnenlicht auf die Oberfläche der Photovoltaikzellen fällt, treffen die Photonen auf die Valenzelektronen im Inneren der Photovoltaikzellen. Wenn die Valenzelektronen eine Energie erhalten, die größer ist als die Bandlücke, stürzen die Valenzelektronen aus den Zwängen der kovalenten Bindungen heraus, werden vom Valenzband zum Leitungsband angeregt und erzeugen eine große Anzahl von Elektronenlochpaaren in Nichtgleichgewichtszuständen. Nach der freien Kollision verbinden sich die angeregten Elektronen und Löcher im Halbleiter der Photovoltaikzelle und erreichen ein Gleichgewicht.

3. Batterie

Als Energiespeicher des Wind-Solar-Hybrid-Stromerzeugungssystems, Lithium-Batterie spielt die Lithiumbatterie eine sehr wichtige Rolle im gesamten Stromerzeugungssystem. Da der natürliche Wind und das natürliche Licht instabil sind, liefert die Speicherlast bei einem Überschuss an Wind und Licht zunächst einmal überschüssige elektrische Energie. Bei schlechtem Wind und Licht kann der Akku des Energiespeichers zur Stromversorgung der Last verwendet werden; zweitens hat der Akku die Funktion der Filterung, wodurch das Stromerzeugungssystem die elektrische Energie gleichmäßiger an die Last abgeben kann; außerdem werden die Stromerzeugung aus Windkraft und Photovoltaik leicht vom Klima und der Umwelt beeinflusst, und der erzeugte Strom ist zu verschiedenen Zeiten unterschiedlich, und es gibt auch große Unterschiede. Als „Drehscheibe“ zwischen ihnen kann die Batterie sie gut verbinden, Solarenergie und Windenergie integrieren und den Komplementäreffekt zwischen beiden realisieren. Die am häufigsten verwendete Batterie ist hauptsächlich Lithium-Eisenphosphat-Batterie. Mit der kontinuierlichen Entwicklung der elektrischen Energiespeichertechnologie gibt es immer mehr neue Energiespeichermethoden wie supraleitende Energiespeicher, Superkondensator-Energiespeicher, Brennstoffzellen und so weiter.

4) Systemmerkmale

Das System ist unabhängig voneinander und kann selbst gesteuert werden, um großflächige Stromausfälle mit hoher Sicherheit zu vermeiden. Es gleicht die mangelnde Stabilität des großen Stromnetzes aus, liefert bei Unfällen weiterhin Strom und wird zu einer unverzichtbaren Ergänzung der zentralen Stromversorgung;

Es kann die Qualität und Leistung der regionalen Stromversorgung in Echtzeit überwachen, was sich sehr gut für die Stromversorgung von Bewohnern in ländlichen Gebieten, Weidegebieten, Bergregionen, sich entwickelnden Groß-, Mittel- und Kleinstädten oder Gewerbegebieten eignet und die Belastung des Umweltschutzes erheblich verringert. Der Bau einer Verteilerstation ist nicht erforderlich, zusätzliche Kosten für die Stromübertragung und -verteilung werden reduziert oder vermieden, und die Tiefbau- und Installationskosten sind gering;

Gute Spitzenleistung und einfache Bedienung; Da nur wenige Systeme in den Betrieb involviert sind, sind der Start und das Anhalten schnell, was die vollständige Automatisierung erleichtert.

Die Konfiguration umfasst eine Lithiumbatterie mit 51,2v200ah, einen einphasigen 5000W-Wechselrichter, eine 1kW-Windturbine und ein 2kW-Solarpanel. Der Wechselrichter kann so gewählt werden, dass er die Funktion des Anschlusses an das Stromnetz übernimmt. Der Wechselrichter kann so eingestellt werden, dass er der Nutzung von Netzstrom oder von Solar- und Windenergie Vorrang einräumt.

Top2 Solar Home System

Empfehlung:★★★★

Grund: variable Wetter, können Sie die Polysilizium-Solarmodule in den regnerischen Tag Umwandlung Effizienz der hohen Eigenschaften zu entwerfen.

Das Solar Home System ist eine kleine Photovoltaikanlage, die in Büro- und Wohngebäuden installiert wird, um Strom für die Bewohner selbst zu erzeugen. Während des Tages lädt das System die Batterien auf. In der Nacht führt das Stromerzeugungssystem die Entladung des Wechselrichters auf die im Akkumulator gespeicherte elektrische Energie fort und realisiert die Stromversorgung der Haushaltslast.

Solar Home System
Solarsystem für Ihr Zuhause aus einer Hand

1. photovoltaische Module

Das Solarmodul ist das Herzstück der Solarstromanlage, das auch der wertvollste Teil der Solarstromanlage ist. Seine Aufgabe ist es, die Sonnenenergie in Strom umzuwandeln, an die Akkumulatoren weiterzuleiten oder die Arbeitslast zu fördern. Die Qualität und die Kosten der Solarmodule bestimmen direkt die Qualität und die Kosten des gesamten Systems.

2.Controller

Der Solarregler besteht aus einem speziellen Prozessor (CPU), elektronischen Bauteilen, einem Display, einer Schaltnetzteilröhre und so weiter.

Merkmal:

1. Single-Chip-Mikrocomputer und spezielle Software werden verwendet, um intelligente Steuerung zu realisieren;

2. Genaue Entladungssteuerung durch Korrektur der Entladungskennwerte der Batterie. Die Entladeschlussspannung ist der durch die Entladeratenkurve korrigierte Steuerpunkt, der die Ungenauigkeit der einfachen Spannungssteuerung über die Entladung beseitigt und den inhärenten Eigenschaften der Batterie entspricht, d. h. unterschiedliche Entladeraten haben unterschiedliche Endspannungen.

3. Es hat vollautomatische Kontrolle der Überladung, über Entladung, elektronischen Kurzschluss, Überlastungsschutz, einzigartige Anti Reverse-Verbindung Schutz, etc; Der oben genannte Schutz nicht beschädigt keine Teile und nicht brennen Versicherung;

4. Der Serien-PWM-Ladehauptstromkreis wird angenommen, der den Spannungsverlust des Ladestromkreises um fast die Hälfte im Vergleich zum Ladestromkreis mit Dioden reduziert, und der Ladewirkungsgrad ist 3-6 höher als der von Nicht-PWM, was die Energieverbrauchszeit erhöht; Der automatische Kontrollmodus der Überentladungswiederherstellung, der normalen direkten Ladung und der schwebenden Ladung macht das System zu einer längeren Lebensdauer; Gleichzeitig hat es eine hochpräzise Temperaturkompensation;

5. Die intuitive LED-Leuchtstoffröhre zeigt den aktuellen Batteriestatus an, so dass der Benutzer den Nutzungsstatus nachvollziehen kann;

6. Alle Steuerungen verwenden industrielle Chips (nur für industrielle Steuerungen mit I), die in kalten, hohen Temperaturen und feuchten Umgebungen problemlos arbeiten können. Gleichzeitig wird die Zeitsteuerung des Quarzoszillators verwendet, und die Zeitsteuerung ist genau.

7. Der Potentiometer-Einstellungskontrollsollwert wird aufgehoben, und der E-Quadratspeicher wird verwendet, um jeden Arbeitskontrollpunkt aufzuzeichnen, so dass die Einstellung digitalisiert wird und die Faktoren, die die Genauigkeit und Zuverlässigkeit des Kontrollpunkts aufgrund des Potentiometer-Vibrations-Offsets, der Temperaturdrift usw. verringern, eliminiert werden.

8. Digitale LED-Anzeige und Einstellung verwendet werden, und alle Einstellungen können durch einen Klick Betrieb abgeschlossen werden. Es ist äußerst bequem und intuitiv, den Betriebszustand des gesamten Systems zu kontrollieren, und spielt die Rolle des Überladungsschutzes und des Überentladungsschutzes für die Batterie. An Orten mit großen Temperaturunterschieden sollten qualifizierte Regler auch die Funktion der Temperaturkompensation haben. Weitere Zusatzfunktionen wie z.B. optischer Kontrollschalter und Zeitschaltuhr sollten für das Steuergerät optional sein.

3. der Wechselrichter

In vielen Fällen ist eine AC-Stromversorgung erforderlich. Der direkte Ausgang von Photovoltaikmodulen ist in der Regel Gleichstrom, der in Wechselstrom umgewandelt werden muss, daher wird ein Wechselrichter benötigt. Ein Wechselrichter ist ein Gerät, das Gleichstrom (DC) in Wechselstrom (AC) umwandelt. Sinus-Wechselrichter liefern qualitativ hochwertigen Wechselstrom und können jede Art von Last antreiben, aber die technischen Anforderungen und Kosten sind hoch. Quasi-Sinus-Wechselrichter können die meisten unserer Strombedürfnisse erfüllen, mit hohem Wirkungsgrad, geringem Rauschen und moderatem Preis, so dass er zum Mainstream-Produkt auf dem Markt geworden ist. Der Rechteck-Wechselrichter arbeitet mit einem einfachen Multivibrator. Seine Technologie ist auf dem Stand der 1950er Jahre und wird sich allmählich vom Markt zurückziehen. Einige elektrische Geräte oder Werkzeuge, die mit Elektromotoren betrieben werden, wie Kühlschränke, Waschmaschinen, elektrische Bohrmaschinen usw., benötigen beim Einschalten einen hohen Strom zum Antrieb. Nach dem erfolgreichen Start ist nur noch ein geringer Strom erforderlich, um den normalen Betrieb aufrechtzuerhalten. Daher gibt es für den Wechselrichter das Konzept der Dauerausgangsleistung und der Spitzenausgangsleistung. Die Dauerausgangsleistung ist die Nennausgangsleistung; die Spitzenausgangsleistung ist im Allgemeinen doppelt so hoch wie die Nennausgangsleistung. Es muss betont werden, dass der Einschaltstrom einiger elektrischer Geräte, wie z. B. Klimaanlagen und Kühlschränke, dem 3-7fachen des normalen Betriebsstroms entspricht. Daher kann nur der Wechselrichter, der die Anlaufspitzenleistung der Elektrogeräte erfüllen kann, normal arbeiten.

Eine 51,2V 200Ah-Batterie, ein 5kW All-in-One-Wechselrichter und ein 4kW Polysilizium-Solarmodul können für die Konfiguration ausgewählt werden. Der Wechselrichter kann so gewählt werden, dass er die Funktion des Anschlusses an das Stromnetz übernimmt. Der Wechselrichter kann so eingestellt werden, dass er der Nutzung von Netzstrom oder Solarenergie Vorrang einräumt.

Top3 Windkraftanlage System

Empfehlung:★★★★

Der Grund: Das Vereinigte Königreich ist reich an Windenergie.

Die Windkraftanlage im Haushalt ist eine Art dezentraler Stromerzeuger. Windturbinen für den Hausgebrauch werden hauptsächlich in ländlichen Gebieten, Weidegebieten, Bergregionen, sich entwickelnden Groß-, Mittel- und Kleinstädten oder in Gebäuden in der Nähe von Gewerbegebieten eingesetzt, um den Strombedarf der lokalen Nutzer zu decken. Als eine Art der dezentralen Stromerzeugung hat sich die Windkraftanlage für Haushalte zu einer neuen Art der Stromerzeugung und umfassenden Energienutzung mit weitreichenden Entwicklungsperspektiven entwickelt, da sie eine kleine, modulare, dezentrale, effiziente und zuverlässige Stromerzeugung in der Nähe der Nutzer ermöglicht.

Wind turbine System
Windkraftanlage System

Windkraftanlagen für Privathaushalte bestehen im Allgemeinen aus Windturbinen, Generatoren (einschließlich Geräten), Richtungsreglern (Heckflügeln), Türmen, Sicherheitsmechanismen zur Geschwindigkeitsbegrenzung, Energiespeichern, Wechselrichtern und anderen Komponenten. Der Generator besteht aus der Nase, dem Drehgelenk, dem Schwanz und den Flügeln: Die Funktionen der einzelnen Teile sind: Die Flügel werden verwendet, um die Windkraft zu empfangen und sie in elektrische Energie durch die Nase umzuwandeln; Der Schwanzflügel sorgt dafür, dass die Flügel immer in die Richtung des ankommenden Windes zeigen, um die maximale Windenergie zu erhalten; Das Drehgelenk kann die Nase flexibel drehen, um die Funktion der Einstellung der Richtung des Schwanzes zu realisieren; Der Rotor des Maschinenkopfes ist ein Permanentmagnet, und die Statorwicklung schneidet die magnetische Kraftlinie, um elektrische Energie zu erzeugen. Aufgrund des instabilen Luftvolumens beträgt die Leistung des Windturbinengenerators 13 ~ 25 V Wechselstrom, der vom Ladegerät gleichgerichtet und dann in die Batterie geladen werden muss, damit die vom Windturbinengenerator erzeugte elektrische Energie in chemische Energie umgewandelt werden kann. Anschließend wandelt der Wechselrichter mit Schutzschaltung die chemische Energie der Batterie in 220-Volt-Wechselstrom um, um einen stabilen Betrieb zu gewährleisten.

Charakteristisch

  1. Es wird ein Neodym-Eisen-Bor-Dauermagnet verwendet, der eine hohe Überlastfähigkeit aufweist;

2. Geschlossener Übertragungsschleifring, Kabel ist nicht verdreht;

3. Es hat die Eigenschaften von Anti-Korrosion, Anti-Säure regen, Anti-Salz und Alkali;

4. Mikro-Ventilator, 2-5 Stufen der Windenergiespeicherung;

5. Die Nutzungsdauer beträgt bis zu 15 Jahre;

6. Mit Windrichtungsanpassung und Super Wind Control Funktion;

7. Überladungs- und Entladungsschutz, Laden mit konstanter Gleichspannung;

8. Einfache Bedienung, keine manuelle Überwachung und spezielle Wartung;

8. Die tatsächliche Fläche ist klein, und der Bedarf an Grund und Boden ist gering. Er kann in hügeligem Gelände, am Meer, am Flussufer, in der Wüste und in anderen rauen Umgebungen eingesetzt werden.

Eine 51,2v200ah-Batterie, ein 5KW-All-in-One-Wechselrichter und ein 2KW-Windgenerator können für die Konfiguration ausgewählt werden. Der Wechselrichter kann so gewählt werden, dass er die Funktion des Anschlusses an das städtische Stromnetz übernimmt. Der Wechselrichter kann so eingestellt werden, dass er der Nutzung von kommunalem Strom oder Windenergie Vorrang gibt.

Shenzhen SmartPropel Energy System Co.,Ltd kann ein komplettes Set von Energiespeichersystemlösungen für Mikronetze anbieten, um das Problem der Energieknappheit für einzelne Kunden zu lösen. Das Energiespeicher-Mikronetzsystem des Unternehmens ist erschwinglich, einfach zu bedienen und bietet eine hohe Stromerzeugung. Die tägliche Stromerzeugung kann einen Wert von etwa 15 Dollar schaffen, und die Kosten können in 0,8 Jahren wieder hereingeholt werden. Sehr vertrauenswürdig.

system
Solarsystemlösungen aus einer Hand