Einkaufshinweis

Tesla Powerwall VS SmartPropel Powerwall, was ist besser?

Powerwall comparison

Hausbatterie-Backup-Systeme bieten Hausbesitzern die Sicherheit und Flexibilität, ihre eigene Reservestromversorgung zu speichern. Nachts, wenn die Solarmodule keinen Strom produzieren, wenn es einen Stromausfall gibt oder wenn das Netz keinen Strom liefert, nutzen die Nutzer von Solarmodulen diese Energie. Kurz gesagt, sie ermöglichen es Ihnen, Energie zu speichern und weniger vom Stromnetz abhängig zu sein. Dadurch werden Ihre Stromkosten weiter reduziert und die Nebenkosten gesenkt.

Die Batteriespeicherung zu Hause ist noch eine relativ neue Technologie, deren Beliebtheit bei Hausbesitzern in letzter Zeit jedoch stark zugenommen hat. Die Menschen wollen ihre Abhängigkeit vom Stromnetz verringern. Infolgedessen werden immer mehr Solarsysteme für Privathaushalte und Solarzellen installiert. Wenn es um Backup-Batteriesysteme geht, haben Besitzer viele Möglichkeiten, aber woher wissen Sie, welches das beste ist? Tesla Powerwall 2.0 und SmartPropel SPW48200 sind zwei wichtige Akteure. Schauen wir uns die Vor- und Nachteile sowie die Unterschiede an, damit Sie eine fundierte Entscheidung über den Umstieg auf Solarenergie treffen können.

Tesla Powerwall und SmartPropel Powerwall

Als Tesla Motors im Jahr 2015 seine neue Tesla Powerwall ankündigte, gelang ihnen etwas Unglaubliches. Hausbesitzer sind zum ersten Mal von der Idee begeistert, ihre eigenen Notstrombatterien zu haben. Der gute Ruf von Tesla in Verbindung mit der Aussicht, Geld zu sparen, macht Tesla automatisch zum Kraftwerk der Wahl. Angesichts ihrer Beliebtheit haben die Solarexperten beschlossen, die Produkte zu segmentieren, damit Sie genau wissen, was Sie bekommen.

SmartPropel ist seit mehr als 15 Jahren eine professionelle Lithium-Ionen-Batteriefabrik in China. Fokus auf Powerwall, 12V LiFePO4-Batterie , 48-V-Rack-Home-Backup-Batterie und netzunabhängige Solarbatteriesysteme.

1. Batteriekapazität Vergleich

Der SmartPropel SPW48200 hat eine Speicherkapazität von 10,24 kWh, während Tesla Powerwall 2.0 13,5 kWh bietet. Tesla ist eine effektivere Option für diese Batterieoptionen, die im Falle eines Stromausfalls zur Steuerung eines Hauses verwendet werden können. Viele Kunden entscheiden sich dafür, einen Teil ihrer Haushalte täglich mit diesen Batterien zu versorgen, um den Stromverbrauch zu reduzieren und die Stromkosten zu senken. Wählen Sie die richtige Batterie für Sie.

2. Vergleich der Effizienz

Tesla Powerwall 2.0 bietet einen wettbewerbsfähigen Wirkungsgrad von 89 % bei der Hin- und Rückfahrt. Dies entspricht den Industriestandards für Home-Battery-Backup-Lösungen, die zwischen 75 und 90 % liegen. Trotz des scharfen Wettbewerbs liegt es noch immer hinter seinen Konkurrenten zurück. SmartPropel und Eguana zum Beispiel bieten beide einen Wirkungsgrad von mehr als 95 %.

SmartPropel ist eine der effizientesten Batterie-Backup-Lösungen für zu Hause. Die Batterien sollen einen Wirkungsgrad von 99 % haben, d. h. Hausbesitzer verlieren nur 1 % ihrer Energie, wenn sie eingehenden Strom in gespeicherten Strom umwandeln, der dann in Strom umgewandelt wird.

3. Vergleich der Garantien

Powerwall ist auch eine gute Wahl, wenn es um Garantien geht. Es bietet eine branchenübliche 10-Jahres-Garantie, die jedoch mindestens 70 % der Kapazität garantiert. Das bedeutet, dass die Batterie nach 10 Jahren noch mindestens 70 % ihrer Kapazität hat.

Tesla Powerwall hat den Vorteil der Garantie. Obwohl SmartPropel dieselbe 10-Jahres-Garantie bietet, hält es in dieser Zeit nur etwa 60 % seiner Kapazität. Das bedeutet, dass Hausbesitzer, die SmartPropel installieren, im selben Zeitraum von 10 Jahren mit einer um 10 % geringeren Batterieabnutzung rechnen müssen.

Wenn Sie die Tesla Powerwall mit der SmartPropel Battery vergleichen, erwarten Sie, dass die Batterie eine reale Lebensdauer von 10 Jahren oder mehr hat. Beide bieten eine 10-jährige Garantie. Tesla Powerwall wird mit einer vollen 10-Jahres-Garantie geliefert, während SmartPropel-Batterien mit einer Standardgarantie von 10 Jahren geliefert werden. Sie können den Vertrag auch um 5 Jahre verlängern, um die zusätzlichen Kosten zu decken.

SmartPropel Powerwall and Tesla Powerwall
Tesla Powerwall

4. Batteriesicherer Vergleich

Da beide Batterien für die Verwendung in Wohngebäuden in Betracht gezogen werden, ist es wichtig zu wissen, ob sie in der Nähe von Kindern oder Haustieren sicher sind. Tesla Powerwall sagt, dass es für Haustiere und Kinder sicher ist, weil die Batterien des Hotels keine freiliegenden Kabel haben. Während der Installation ist die SmartPropel-Batterie stationär, so dass sie von Kindern ferngehalten wird und Haustiere keine heißen oder losen Drähte berühren können.

5. Vergleich der Batteriechemie

Es gibt erhebliche Unterschiede zwischen den beiden Batterietypen. SmartPropel ist eine kobaltfreie Lithium-Eisenphosphat-Batterie. Die Batterie ist eine der sichersten auf dem Markt, da thermische Durchschlagschäden nicht möglich sind.

Die Tesla Powerwall hat die chemische Zusammensetzung einer Nickel-Mangan-Kobalt-Batterie, was sie zu einer der effizientesten und leistungsstärksten Batterien auf dem Markt macht. Außerdem verfügt er über mehrere Sicherheitsfunktionen, die eine Überhitzung

6. Vergleich der Witterungsbeständigkeit

Phasengleiche Batterien liefern Strom bei extremen Wetterbedingungen und behalten die Fähigkeit, Strom zu absorbieren. SmartPropel verfügt über eine Funktion, die ankommendes Wetter erkennt und die Energie priorisiert, um genug Energie zu speichern, um den Sturm zu überstehen. Tesla Powerwall ist eine wasserdichte Batterie. Es ist witterungsbeständig und damit ideal für alle Umweltbedingungen, ob heiß, kalt, nass oder trocken.

7. Kostenvergleich

Wie Sie sehen können, ist Tesla Powerwall im Bereich der Heimbatterien nichts Besonderes. Allein aufgrund der technischen Daten ziehen viele Hausbesitzer dieses Produkt in Betracht, wenn sie ihre eigenen Batterien einbauen. Allerdings sind die mit dem Produkt verbundenen Kosten deutlich höher als die der Wettbewerber. Vor der Installation können Hausbesitzer je nach Projekt zwischen 8.500 und 16.000 US-Dollar für Powerwall bezahlen. Dazu gehören die Kosten für das Gerät selbst und die Kosten für die Installation.

SmartPropel gewinnt die Preiskategorie. In der Regel müssen Hausbesitzer nicht mehr als 3.000 bis 5.000 Dollar für die Batterie bezahlen, ohne die Installationskosten. Im Vergleich zu Tesla bietet SmartPropel ein hocheffizientes Produkt zu einem deutlich niedrigeren Preis.

SmartPropel Powerwall VS Tesla Powerwall
SmartPropel 10KWH Powerwall

SmartPropel:Maximaler Wirkungsgrad bei niedrigen Kosten

SmartPropel ist in Haushalten auf der ganzen Welt zu finden. Niemand kann behaupten, dass SmartPropel bereits ein wichtiger Akteur im Bereich Technologie und Haushaltsgeräte ist, aber sie sind auch führend in der Solarenergie. Viele andere Unternehmen nutzen die Vorteile der SmartPropel-Batterietechnologie, um ausschließlich Batteriemodule und -packs herzustellen. Denken Sie daran, dass Tesla nicht zu diesen Unternehmen gehört, denn sie verwenden Panasonic-Batterien für ihre Powerwall-Systeme.

Was ist das Beste für Sie?

Unabhängig davon, für welche Marke Sie sich entscheiden, können Sie Geld sparen und sind weniger auf das Stromnetz angewiesen. Wie Sie sehen können, bieten sowohl Tesla Powerwall als auch SmartPropel wettbewerbsfähige Lösungen an. Um zu entscheiden, welche Batterie für Sie am besten geeignet ist, müssen wir Ihre spezielle Situation berücksichtigen. Keiner der beiden Ansätze ist besser als der andere, aber jeder Ansatz hat je nach Situation einen Vorteil gegenüber dem anderen.

Obwohl es sich hierbei um zwei verschiedene Arten von Solarzellen handelt, bieten beide eine umfassende Stromversorgung für Ihr Haus und tragen zur Senkung der Betriebskosten bei. SmartPropel und Tesla Powerwall sind hervorragende Produkte mit ihren eigenen Vorteilen. Sie müssen die Besonderheiten Ihrer Nutzung berücksichtigen, um zu entscheiden, welches Produkt für Ihr Haus am besten geeignet ist.

ArtikelTesla powerwll 2.0SmartPropel Powerwall SPW 48200
NUTZBARE KAPAZITÄT13,5 KWh10.24Kwh
ENTLADUNGSTIEFE13,5 KWh10.24Kwh
EFFIZIENZ90% Hin- und Rückfahrt99%
POWER7kW Spitze / 5kW kontinuierlich7kW Spitze / 5kW kontinuierlich
UNTERSTÜTZTE ANWENDUNGENSolare EigennutzungNutzungszeit-LastverschiebungBackup NetzunabhängigSolare EigennutzungNutzungszeit-LastverschiebungBackup Netzunabhängig
GARANTIE10 Jahre10 Jahre
SKALIERBARBis zu 9 PowerwallsBis zu 15 Powerwalls
BETRIEBSTEMPERATUR-4˚ bis 122˚F / -20˚C bis 50˚C-4˚ bis 122˚F / -20˚C bis 50˚C
ABMESSUNGEN (L * B * T)1150* 755*155mm673*618*193mm
GEWICHT264,4 lb / 110 kg89kg
INSTALLATIONBoden- oder WandmontageIndoor oder OutdoorWandmontageIndoor
ZERTIFIZIERUNGUL- und IEC-zertifiziertNetzcode-konformCE RoHS UN38.3
Preis der Batterie$8500$2290
Tesla Powerwall VS SmartPropel Powerwall

Wenn Sie mehr über den Kauf eines Solarspeichers für Ihr Haus erfahren möchten, kontaktieren Sie unser SmartPropel Team, [email protected], mit wertvollen Informationen und Kostenvoranschlägen innerhalb von 24 Stunden.