Technische Informationen zur Batterie

Neue Trend-Brandschutzrichtlinien für das thermische Durchgehen von Lithium-Energiespeicherbatterien im Jahr 2022

Fire Protection

In den letzten Jahren, Lithium-Batterie thermische Durchgehen Ereignisse häufig, Lithium-Batterie Feuerlöschanlage ist die dringende Notwendigkeit, das Problem in der Industrie zu lösen.

Es wird festgestellt, dass die Feuerlöschwirkung von Wasserlöschmitteln besser ist. Trockenpulverlöscher spielen nicht nur keine Rolle bei der Brandbekämpfung, sondern können auch die Explosion der Lithiumbatterie verursachen. Hfc-227ea hat eine stark kühlende Wirkung. Die Löschwirkung von HFc-227ea und PERfluorhexanon auf Lithiumbatterien ist höher, und die Feuerlöschwirkung hängt mit der Löschdosis zusammen. Insgesamt betrachtet ist Perfluorhexanon als Lithium-Batterie-Feuerlöschmittel besser.

Perfluoriertes Hexanon

Perfluorhexanon ist eine klare, farblose, geruchlose Flüssigkeit, die mit Stickstoff aufgeladen und in Hochdruckflaschen als Teil eines Feuerlöschsystems gelagert wird. Anwendungsszenario Brände treten in Rechenzentren, Computerräumen und Energiespeicherkraftwerken auf. Die Vorteile des Perfluorhexanon-Feuerlöschmittels sind die Umweltschutzleistung, sein potenzieller Wert des globalen Treibhauseffekts (GWP) : 1; Ozonabbaupotenzialwert (ODP) : 0; Lebensdauer in der Atmosphäre (Jahre) : 0,014 (5 Tage); Bietet einen langfristigen und dauerhaften Ersatz für Fluorkohlenwasserstoffe (HFC), Halone (Halon) und perfluorierte Verbindungen (PFC).

fire protection
Perfluorhexanon

1. Feuerlöschmittel

Da die Feuerlöschkonzentration von Perfluorhexanon bei 4-6 % liegt, ist die Sicherheitsmarge relativ hoch und die Verwendung sicherer. Perfluorhexanon ist bei Raumtemperatur flüssig und wird nicht als Gefahrgut eingestuft, so dass die Transportkosten gering sind.

Unsere 48V100AH Lithium-Eisenphosphat-Batterien sind nachweislich in der Lage, ein Feuer im Falle eines thermischen Durchgehens mit 8 kg Perfluorhexanon als Löschmittel einzudämmen.

2. kühlende Flüssigkeit

Der Siedepunkt von Perfluorhexanon liegt bei 49°C, die Verdampfungswärme ist 1/25 von Wasser, der Dampfdruck ist 25-mal so hoch wie der von Wasser, leicht zu verdampfen, die Vergasungswärme ist 88,0 kJ/kg, die Isolationsstärke ist 2,3, kann in Lithiumbatteriesystemen als Kühlsystem verwendet werden.

Unter Ausnutzung dieser Eigenschaften von PERfluorhexanon kann die Kühlvorrichtung „Perpetuum Mobile“ in einem Lithiumbatteriesystem hergestellt werden.

Vorteile von Perfluorhexanon in Lithiumbatteriesystemen
1. Grün und sicher
2. Gute feuerlöschende Wirkung
3. Die Kosten sind niedrig
4. Es kann nicht nur als Feuerlöschmittel, sondern auch als Kühlflüssigkeit verwendet werden.

Der Nachdruck ohne Genehmigung ist verboten.

Autor: Andy Luo