Ebike Batterie Nachrichten, Einkaufshinweis

Die 7 gängigsten Batterietypen für E-Bikes

ride bike2

Eines der ersten Probleme, das ein neuer E-Biker, der ein Kit an seinem Fahrrad anbringen möchte, lösen muss, ist die Frage, wo und wie er den Akku anbringen soll. Es gibt viele Arten von Batterien für E-Bikes. Nachfolgend führt SmartPropel die gängigsten auf:

1. Heckgepäckträger E-Bike Batterie

Die Montage der Batterie auf einem hinteren Gepäckträger ist eine häufig verwendete Methode bei den günstigsten Bausätzen. Wir mögen sie nicht, weil sie das Fahrrad bei höheren Geschwindigkeiten unhandlich machen, und wenn man eine gewöhnliche Hinterradnabe verwendet, befindet sich das meiste Gewicht des E-Bikes dann hinten. Das macht das E-Bike sehr schwer zu heben und zu transportieren.

Rear Rack Ebike Lithium Batterie

2.Triangle Mount E-Bike Batterie

Der absolut beste Platz für das Gewicht eines Akkus ist so nah wie möglich an der Mitte des Rahmens und so niedrig wie möglich. Eine der häufigsten Methoden, die wir in den letzten zwei Jahren gesehen haben, war die Verwendung einer Dreieckstasche. Wenn Sie einen Hardtail-Rahmen haben, verfügen Sie wahrscheinlich über eine große Dreiecksfläche, und das bedeutet, dass Sie eine Vielzahl von erschwinglichen Optionen haben, wenn es um eine Dreieckstasche geht.

E-Bike-Akku

3.Wasserflasche Typ E-Bike Batterie

Die gängige Flaschenbatteriegröße, die in ein Rahmendreieck eines Fahrrads passt, verwendet drei gestapelte Module mit jeweils 14 Zellen. Es gibt auch eine vierstöckige Version mit 56 Zellen, die jedoch sehr lang ist und nicht in ein Rahmendreieck passt.

Wenn Sie sich für die 48-V-Version dieses Akkus entscheiden, kann die Anzahl der Amperestunden (AH) zwischen 8Ah und 11Ah variieren. Wenn Sie sich jedoch für die 36-V-Konfiguration (mit fester Zellenanzahl) entscheiden, bedeutet eine geringere Anzahl von in Reihe geschalteten Zellen, dass mehr von ihnen in Parallelgruppen geschaltet werden können. Ein 36-V-Akku (im Gegensatz zu einem gleich großen 48-V-Akku) kann bis zu 15 Ah haben, wenn ein Modell mit hohem Ah-Wert pro Zelle verwendet wird.

Elektrofahrrad Batterie Flaschentyp

4.Delfinkoffer

Dieser Aluminium-Hartschalenkoffer lässt sich auch an den Befestigungspunkten für Wasserflaschen anbringen, die heute an Fahrradrahmen üblich sind. Auf diesem Bild sieht man sogar den zweiten Satz „2-Schrauben“-Befestigungspunkte für Wasserflaschen am Sitzrohr. Da die begehrten Zellen im 18650er-Format (zylindrisch, 18 mm Durchmesser, 65 mm lang) leicht seitlich zwischen die Beine des Fahrers passen, ohne das Pedalieren zu behindern, wird dieses 80 mm breite (3,2 Zoll) Gehäuse SEHR häufig verwendet.

Dieser Gehäusetyp fasst 50 18650er, und um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, was möglich ist… wenn Sie die Samsung 29E-Zelle (2900 mAh pro Zelle) kaufen und auswählen, kann die 36-V-Version 16,5 Ah Reichweite aufnehmen. Außerdem werden der Öffentlichkeit Zellen mit bis zu 5000 mAh pro Zelle zur Verfügung stehen, was eine um 40 % höhere Reichweite bei gleichbleibenden Bedingungen bedeutet.

Tiger Shark Typ E-Bike Lithium-Batterie

5.Hailong Stil E-Bike Batterie

Diese Art von Gehäuse ist ähnlich wie das Dolphin-Gehäuse, die Löcher für die Batteriebefestigung sind nicht für jeden Fahrradrahmen geeignet und müssen an Ihre Situation angepasst werden. Sie können eine Fahrradrahmentasche verwenden oder sie mit Plastikbändern zusammenbinden.

Silberfischchen E-Bike-Akku

6. Silverfish Elektrofahrrad Batterien

Dies ist der beliebteste Batterietyp für Fahrräder, aber die Art der Montage kann unterschiedlich sein. Je nach Fahrrad kann er zusammen mit dem unteren oder hinteren Teil des Rahmens oder sogar am Kofferraum angebracht werden. Die nachstehend abgebildete Form ist die gängigste.

silberfisch ebike lithium batterie

7. Frosch-Batterien

Eine unter dem Sattel montierte Batterie. Dieser Typ ist etwas seltener, meist bei kleineren Fahrrädern. Es wird am häufigsten in Falträdern verwendet.

tiger haifisch typ ebike batterie

Alle oben genannten Batterietypen für Ebikes finden Sie bei

SmartPropel

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und eine sichere Fahrt.

SmartPropel Original-Autorin:Michelle