Tipp zur Batterieverwendung

Bei der Verwendung, der Lagerung und dem Transport von Lithium-Batteriepacks sind einige Dinge zu beachten

SmartPropel Battery

Die Lithiumbatterie ist sicherer als eine Bleibatterie. Unter normalen Umständen führt der normale Gebrauch nicht zum Auslaufen von Elektrolyt und zu Hitze, Verbrennung und Explosion. Es gibt jedoch immer noch potenzielle Sicherheitsprobleme bei extremen oder vom Menschen verursachten Schäden, d. h. „der Baum möchte ruhig sein, aber der Wind ist nicht genug“ für Polymerbatterien. Zur Vermeidung der oben genannten nachteiligen Situation, SmartPropel sind die folgenden Punkte bei der Verwendung, Lagerung und dem Transport zu beachten.

SmartPropel-Akku

1. Verwendung Achtung

1) Feuchtigkeitsgeschützt. Halten Sie die Batterie vom Wasser fern.

2) Flammsicher. Legen Sie die Batterien nicht in die Nähe von Wärmequellen wie Feuer, Heizgeräten, Mikrowellen oder Hochdruckbehältern.

3) Hitzebeständig. Verbieten Sie die langfristige Verwendung oder Platzierung bei hohen Temperaturen (z. B. starkes Licht, hohe Temperaturen im Auto).

4) Schadensverhütung, Verbot der Demontage der Batterie, für die beschädigte Batterie wurde verboten, zu verwenden.

5) Kurzschlussschutz, wie z.B. bei direkt schweißbaren Batterien, Selbstmontagebatterien, etc.

2.Lagerung Achtung

1) Geladener Zustand: wie normale Lithium-Ionen-Batterie, mit 40 ~ 60% als die beste, in Bezug auf die Spannung, halten Sie bei 36 ~ 39 °C.

2) Umgebungstemperatur. Für eine kurzfristige Lagerung (≤3 Monate) liegt die beste Lagertemperatur bei -20 ~ 35 °c und die relative Luftfeuchtigkeit bei 45 ~ 85%. Langfristige Lagerung (> 3 Monate), die beste Lagertemperatur 20±5 °C, relative Luftfeuchtigkeit 65 ~ 20% RH Umgebung.

3.Transport Aufmerksamkeit

Der Polymer-Akku sollte bei 40% oder zwischen 30~50 Ladezustand transportiert werden.

SmartPropel Original Work Writer:Michelle